Armut in der Welt

Wir haben am 17.März 2011 über Armut, Umweltverschmutzung und was wir dagegen machen können geredet.

Hier ein paar Sachen die wir im Meeting oder auch zu Hause machen können

Armut

  • Veranstaltungen wo der Erlös Armen zu Gute kommt
  • Serve the City – Soziale Projekte mitmachen
  • Patenschaft für Kinder übernehmen
  • Fairtrade einkaufen
  • Nicht bei Primark kaufen → Billig produziert für wenig Lohn bei den Arbeitern
  • Bekämpfung von geistiger Armut: Kein Mobbing, verarschen von Opfern à Nächstenliebe zeigen
  • Mal einem Obdachlosem ein Brot schenken, bzw. andere Essen
  • Altkleider verschenken
  • Wohltätigkeitsveranstaltungen besuchen und spenden
  • Alle Menschen sollen ein Grundeinkommen habe

Ideen die gut oder schlecht sind – keine Ahnung

  • Gewalt im Robin Hood Style

Umweltverschmutzung

  • Mehr ÖPNV nutzen
  • Weniger Papier verbrauchen
  • Ausgeklügelte Energiesysteme (z.B. Solar) benutzen
  • Keine überschüssige Ressourcen verbrauchen
  • Mehr Radfahren
  • Heizung herunter drehen,
  • Strom sparen
    • PC ausmachen
    • Licht ausmachen
    • Kein Standby, sondern ausmachen
    • Kürzer duschen
    • Energiesparlampen
    • Spülmaschine erst an, wenn sie ganz voll ist
  • Mehr Bio Produkte kaufen – für bessere Umweltverhältnisse
  • Jeder soll mal einen Baum, pflanzen (gut für Umwelt)

Ideen die gut oder schlecht sind – keine Ahnung

  • Kein E10 tanken
  • [slideshow]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.